Elias Fries, der große Sohn unserer Gemeinde

 

Unter allen Menschen die je in Femsjö gelebt haben ist einer zur weiten Berühmtheit gelangt, der große Botaniker Elias Fries. Schon in seiner Jugendzeit im kleinen Femsjö hat er auf eine eindrucksvolle Weise die botanische Wissenschaft weiter entwickelt. Im 19. Jahrhundert war er aktiv auf hohem Niveau in Kultur und Politik tätig.

Elias_Magnus_Fries

Aber seiner erfolgreichen Karriere zum Trotz verblieb er ein Mann des Volkes und wahrte seinen Femsjödialekt, obwohl er unbehindert mit den Gelehrten auf Latein diskutieren und die Werke der griechischen Philosophen auf klassischem Griechisch lesen konnte. Hier folgen einige Eindrücke aus dem Leben dieser bemerkenswerten Persönlichkeit.